Klinische Psychologin
Gesundheitspsychologin
Millitärpsychologin
Arbeitspsychologin
Sexualberaterin

Psychologische Praxis 
Mag. Cornelia Egger

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken


Ablauf

Die Begutachtung zur Feststellung der psychischen Eignung als Nachweis für die postgraduelle Ausbildung in Klinische Psychologie und Gesundheitspsychologie beginnt mit einem persönlichen Gespräch, in welchem unter anderem auf Ihren Lebenslauf und Ihre psychische Gesundheit eingegangen wird. In weiterer Folge werden Ihnen ein einem computergesteuerten Testsystem zwei Fragebögen vorgegeben, welche bestimmte Perönlichkeitsakzentuierungen erfassen (z.B. emotionale Stabilität, Belastbarkeit, Distanzierungsfähigkeit, usw.). Es werden keine Wissensfragen gestellt. PC-Vorerfahrungen sind nicht nötig.


Das Gutachten bekommen Sie nach der Untersuchung per Post an die Privatadresse zugesandt. Das Gutachten muss beim Aufnahmegespräch der jeweiligen Ausbildungseinrichtung vorgelegt werden und darf zu diesem Zeitpunkt nicht älter als 12 Monate sein.


Für die Testung ist Folgendes zu beachten:

  • Die Dauer der Testung beträgt im Regelfall 2,5 Stunden.
  • Trinken Sie spätestens am Vorabend der Testung keinen Alkohol mehr und nehmen Sie keine Medikamente ein, außer jene, die         
        Sie medizinisch verordnet bekommen haben!
  • Kommen Sie ausgeruht zur Testung!
  • Bitte nehmen Sie einen Lichtbildausweis mit!
  • Wenn Sie Brillen- oder Kontaktlinsenträger/in sind, nehmen Sie bitte Ihre Sehhilfe mit!


Urlaubszeiten (Praxis geschlossen):
09.06.2016 - 12.07.2016